Buggy/Quad Touren Funchal Santa Cruz Machico

Quad Touren

Erkunden Sie die Insel Madeira auf einem Quad. Diese Geländefahrzeuge bringen Sie auf den alten Straßen und Off-Road zu den schönsten Plätzen der Insel. Sightseeing und Spaß in einem. Von Ihrem deutschsprachigen Guide erfahren Sie während der Tour viel Interessantes zu der Insel. Steigen Sie auf und fahren Sie los!

Preise

Personen Leistung Preis
Quad bis max. 2 Pers. Quad Tour ab 139,- Euro
  • Gültiger Führerschein Klasse B notwendig
  • Ab 7 Jahre
  • Inkl. Helm, Versicherung und Benzin
  • Start in Caniço, Transfer gegen Aufpreis möglich

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um leistungsstarke Quads der Marke CFMoto C Force 600 mit Servolenkung und Automatikgetriebe. Die Quads lassen sich kinderleicht fahren und sind auch off-road sehr sicher. Auf der Sitzbank können 2 Personen bequem Platz nehmen. Die großen, abschließbaren Heckkoffer bieten viel Platz für Ihr Gepäck. 

Die Touren finden in kleinen Gruppen mit maximal 5 Quads statt.

Bei den Touren wird darauf geachtet, daß die Natur von Madeira geschützt wird und nur auf dafür vorgesehenen Off-Road Strecken und Straßen gefahren wird. Bei den Tagestouren besteht die Möglichkeit, unterwegs zu grillen.

Unsere Touren:

Funchal:

Bei dieser Tour lernen Sie die Hauptsehenswürdigkeiten der Hauptstadt Funchal kennen, wie z.B. die Markthalle, die Altstadt mit den bemalten Türen, den Hafen mit der schönen Uferpromenade und den Vorort Monte, wo die berühmte Korbschlittenfahrt beginnt.

Zusätzlich können Sie aus den folgenden Sehenswürdigkeiten zwei auswählen:

Cabo Girão: die zweithöchste Steilküste Europas mit dem gläsernen Skywalk

Câmara de Lobos: der idyllische Fischerort, in dem Winston Churchill einige seiner Bilder gemalt hat

Curral das Freiras: das Nonnental, ein Dorf in einem Krater, der von 600m hohen Felswänden umgeben ist

Cristo Rei: die Statue in Garajau ist der berühmten Christus Statue in Rio de Janeiro nachempfunden

Länge der Tour: ca. 100-120km

Preis:

€ 139,-/Quad mit 1 oder 2 Personen

Halbtagestour Farnwald

Die Tour startet in Caniço,östlich von Funchal und führt auf den alten Landtraßen nach Santa Cruz, vorbei geht es an Wasserfällen und Bachläufen in den einmaligen Farnwald bei Santo da Serra. Von hier geht es offroad weiter nach Portela. Unterwegs genießen Sie traumhafte Ausblicke auf die Küste von Madeira.

Start: 15:00Uhr

Dauer: 4 Stunden

Preis:

€ 159,-/Quad mit 1 oder 2 Personen

Tagestour Nord:

Diese Tour führt über Funchal entlang der Südküste. Erster Stopp ist am Cabo Girão, der zweithöchsten Steilküste Europas. Weiter geht es über Quinta Grande und Campanário in den  gemütlichen Küstenort Ribeira Brava.

Hier wird die Insel über den Encumeada Pass und die Hochebene Paul da Serra zur Nordseite überquert. Dabei wird ein Halt im "Feenwald" Fanal, mit den ältesten und größten Lorbeerbäumen der Insel, eingelegt.

An der Nordküste erleben Sie dann die Lavapools und den schwarzen Sandstrand von Seixal und den Ort São Vicente, bevor es wieder zurück nach Caniço geht.

Länge der Tour: ca. 160km

Preis:

€ 169,-/Quad mit 1 Person

€ 209,-/Quad mit 2 Personen

Tagestour West:

Bei dieser Tour geht es in den Westen Madeiras. Nach einem Stopp beim Cabo Girão, wo Sie durch den gläsernen Skywalk in den fast 600 Meter unter Ihnen liegenden Atlantik schauen können, geht es weiter nach Ribeira Brava und auf den Encumeada Pass, von wo aus Sie bei gutem Wetter einen Blick auf die Nord- und Südküste genießen können, da sich hier die schmalste Stelle der Insel befindet.

Über Ribeira da Janela geht es nach Porto Moniz, wo sich die berühmten Lavapools befinden. Entlang der Küste erreichen Sie Ponta do Pargo, den westlichsten Punkt der Insel mit seinem bekannten Leuchtturm. Von hier haben Sie atemberaubende Ausblicke über die Westküste. Zurück geht es über Ponta do Sol, Höhepunkt hier ist die Fahrt durch einen Wasserfall, der sich direkt auf die Straße ergießt.

Länge der Tour: ca. 160km

Preis:

€ 169,-/Quad mit 1 Person

€ 209,-/Quad mit 2 Personen

Tagestour Ost:

Von Caniçio aus geht es steil bergauf auf den Gipfel des dritthöchsten Berges der Insel, dem Pico do Arieiro. Von hier haben Sie traumhafte Ausblicke auf die Gebirgswelt Madeiras. Weiter geht es durch den Lorbeerwald nach Santana, den Ort mit den berühmten "Dachhäusern". 

Über Porto da Cruz mit dem auffälligen Adlerfelsen und Machico, der ältesten Stadt Madeiras, gelangen Sie zur Ostspitze der Insel: die Ponta São Lourenço. Hier erleben Sie ein ganz neues Madeira. Statt grünen Wäldern finden Sie hier fast vollständig vegetationsloses rotes und braunes Lavagestein. Vor der Küste ragen bizarre Felsformationen auf. Zurück geht es dann über Santa Cruz, einem kleinen Ort mit gemütlichem Stadtkern und schöner Uferpromenade.

Länge der Tour: ca. 160km

Preis:

€ 169,-/Quad mit 1 Person

€ 209,-/Quad mit 2 Personen

 

 

 

 

© RMK TOURS Travel Agency, 2016