Veranstaltungen/Führungen Calheta

Rum Workshops auf Madeira

Neben Wein und Bananen ist der Zuckerrohr, aus dem der einheimische Rum destilliert wird, das Hauptanbauprodukt auf Madeira. Bei den Workshops erfahren Sie viel Interessantes zur Produktion des "Cana de Açúcar" (Zuckerrohr) und lernen einige leckere Cocktails mit diesem Rum kennen.

Preise

PersonLeistungPreis
ErwachsenerRum Workshop15,- Euro
  • Ort: Estreito da Calheta
  • Termine: auf Anfrage
  • Deutschsprachig
  • Min. 5 Teilnehmer/Max. 15 Teilnehmer

Im 15. Jahrhundert gehörte Madeira zu einem der wichtigsten Zuckerlieferanten weltweit. Der Export dieses Luxusgutes verschaffte der Insel einigen Reichtum und finanzierte z.B. den Bau der Kathedrale Sé in Funchal. Auch das aus 5 Zuckerhüten bestehende Wappen der Hauptstadt Madeiras zeugt von der Bedeutung des Zuckers für die Insel. Mitte des 16. Jahrhunderts wurde die wirtschaftliche Stellung Madeiras von den günstigeren Anbaugebieten in Südamerika, vor allem Brasilien, abgelöst. Heute gibt es noch fünf Rum Manufakturen auf Madeira, die aus dem auf der Insel angebautem Zuckerrohr Rum (Aguardente de Cana) und Honig (Mel de Cana) herstellen.

Bei dem Rum Workshop erfahren Sie alles über die faszinierende Welt des Zuckeranbaus und lernen die Zubereitung leckerer Cocktails kennen, die sich aus dem Saft des Zuckerrohrs herstellen lassen. 

Termine auf Anfrage

© RMK TOURS Travel Agency, 2016 Google+